Impressum      •      
Boxer Zucht und Welpen vom Gärtnerplatz auf facebook

Finden Sie heraus wie die Sterne um Ihren Liebling stehen

Boxer-Horoskop


Fische-Boxer
19. Februar-20. März

Der Fische-Boxer ist ein lieber und "gebender" Hund. Er ist ein hervorragender Rettungshund und liebt es, auf einem "Heißen Stuhl" (Motorrad) mitfahren zu dürfen. Weil es in seiner Natur liegt, machen ihm häusliche Veränderungen nichts aus, denn er ist immer darauf bedacht, es seinem Menschen Recht zu machen. Ein Fische-Boxer ist leicht zu "trainieren". Er liebt es, lange Spaziergänge zu machen - besonders, wenn diese in den nahe gelegenen Park führen :-)


Widder-Boxer
21. März - 19. April

Der Widder-Boxer ist abenteuerlustig und voller Energie, immer auf der Entdeckung neuer Gebiete. Er liebt die langen Spaziergänge und seine Natur treibt ihn in immer mehr neue Richtungen. Seine Zuversicht und Impulsivität lockt ihn immer wieder in Situationen, die eine wahre Herausforderung darstellen; sei es, einem Eichhörnchen nachzujagen oder in einer Pfütze zu landen, um das Stöckchen zu holen. Aber der Widder-Boxer wird immer wieder in eine neue "Eskapade" oder ein neues Abenteuer verwickelt, speziell wenn es heißt, mit dem kleinen Mischling aus der Nachbarschaft wieder auf Entdeckungsreise zu gehen - der Kleine findet nämlich immer die besten Stöcke!


Stier-Boxer
20. April - 20. Mai

Der Stier-Boxer ist liebevoll und hat ein "kuscheliges" Gemüt. Er ist geduldig und auf ihn ist immer Verlaß. Er liebt es, vor dem Kamin-Feuer zu liegen und kuschelt sich gern in Ihre Decke. Er liebt die Gemütlichkeit und Zweisamkeit mit seinem Menschen und ist ein wenig "eifersüchtig" auf Dritte, die ihm diese "Zeit zu Zweit" rauben. Der Stier-Boxer ist ruhig und friedlich und liebt es, wenn seine Welt eine sichere Welt ist - speziell, wenn dabei dann auch noch ein Knochen oder Leckerli in der Nähe zu finden ist!


Zwilling-Boxer
21. Mai - 21. Juni

Der Zwillings-Boxer ist ein "lebendiger" Hund, der mit allem und jedem zurechtkommt, in jeder Situation. Er kommuniziert sehr gerne mit seinem Menschen, besonders wenn es darum geht, ihm die neueste aufregende Entdeckung zu "zeigen". Egal wie alt der Zwillings-Boxer auch sein mag, er steckt immer voller "Jugend". Entdeckungsfreudig und manchmal auch ein wenig "teuflisch" ist und bleibt er immer anpassungsfähig und liebt vor allem die Feuer-Hydranten ...


Krebs-Boxer
22. Juni - 22. Juli

Der Krebs-Boxer hat einen natürlichen starken Schutzinstinkt. Wehe dem Einbrecher, der es wagt, das Heim und den Frieden zu stören. Er ist sehr emotionell und intuitiv, aber auch sehr sensibel und zart. Der Krebs-Boxer soll der sympathischste aller Hunde sein, und er fühlt immer, was sein Mensch gerade denkt. Leider treffen dies nicht auf den Postboten zu ...


Löwe-Boxer
23. Juli - 22. August

Der Löwe-Boxer ist voller Power und sehr stark. Vor allem aber ist er ein sehr "loyaler", ehrlicher Hund. Er ist immer mitten im Geschehen, sei dies nun ein Spiel oder eine Rauferei. Er ist und bleibt der "Meister" aller Vierbeiner und obwohl er ein warmes Herz hat, ist er immer der BOSS. Der Löwe-Boxer hält immer zu seinem Menschen, speziell wenn es darum geht, die feindliche Katze des Nachbarn zu vertreiben.


Jungfrau-Boxer
23. August - 22. September

Der Jungfrau-Boxer ist selbstbewußt und doch ein wenig scheu. Er weiß, er ist der Schönste, und er zeigt sich deswegen auch ganz gerne. Trotzdem ist er ein zuverlässiger Kamerad; er liebt es Aufgaben zu bekommen, die er mit Ehre und Gewissen ausführt. Danach braucht er auch natürlich Lob und Anerkennung - tut man das nicht, legt er auch gerne mal die Knitter-Schnauze in Falten :-) Der Jungfrau-Boxer fühlt sich wohl, wenn er in der Sonne liegt und dabei seine Familie um sich hat, die er ausgiebig beobachtet. Seine natürliche "Scheu" legt der Jungfrau-Boxer erst ab, wenn er seine Leckerli's rascheln hört ...


Waage-Boxer
23. September - 23. Oktober

Der Waage-Boxer ist ruhig und gelassen. Er fühlt sich zuhause am wohlsten, irgendwie gibt es da immer was "Aufregendes" für ihn. Es macht ihm Spaß, sich durch alle geladenen Gäste zu drängeln, um sich die ihm zustehenden Streicheleinheiten abzuholen. Das Wichtigste ist die Aufmerksamkeit überhaupt. Der Waage-Boxer ist sehr ausgeglichen und lieb. Nicht viel kann ihn aufregen, außer dem französischen Pudel an der Ecke.


Skorpion-Boxer
24. Oktober - 22. November

Der Skorpion-Boxer ist überzeugend und zielstrebig. Er hat Spaß an jeder Aufgabe, und sei diese noch so anstrengend - er erfüllt sie! Er hat eine überaus lange "Geduld" und ist dafür bekannt, stundenlang am Fenster zu sitzen, im Visier immer den Hasen, der unten im Garten sein "Unwesen"treibt ... Das Einzige, was den Skorpion-Boxer dann von seiner virtuellen Jagd abhalten kann, ist der Gong, wenn es "Fressi" gibt.


Schütze-Boxer
23. November - 21. Dezember

Der Schütze-Boxer ist sorglos und freiheitsliebend. Er liebt große offene Flächen und die Möglichkeit, diese uneingeschränkt entdecken zu dürfen. Er ist ein glücklicher Hund mit einer guten Portion Humor, der seinen Menschen immer wieder belustigt. Er liebt es ausgelassen mit ihm zu spielen und zu "ringen". Er ist offen und ehrlich, verbirgt nie seine Gefühle und spürt immer, was sein Mensch immer fühlt, oft vor diesem. Der Schütze-Boxer ist am glücklichsten, wenn er sich mit seinem Menschen auf einem offenen Feld befindet, erst recht, wenn dieser dabei Bälle wirft ...


Steinbock-Boxer
22. Dezember - 19. Januar

Der Steinbock-Boxer ist geduldig und vorsichtig. Er weiß: gute Dinge kommen zu dem Hund, der warten kann! Das erklärt vielleicht auch, warum er ruhig und brav stundenlang neben seinem Menschen in der Küche sitzen kann. Er ist sehr individuell. Er mag bestimmte Spielsachen, schläft am liebsten auf seinem bestimmten Platz und kontrolliert seinen Garten immer in einer bestimmten Reihenfolge. Der Steinbock-Boxer ist aber auch sehr diszipliniert, speziell dann wenn es getrocknete Leber-Leckerli's gibt.


Wassermann-Boxer
20. Januar - 18. Februar

Der Wassermann-Boxer gilt als freundlich und ehrlich. Er hängt am liebsten irgendwo unter'm Tisch ab, während sein Mensch fernsieht - oder an einem warmen Sommertag mit ihm auf der Veranda. Er kann auch unabhängig und kreativ sein, z.B. wenn es darum geht, einen neuen Weg zu finden, wie man den verflixten Ball endlich unter der Couch rausbekommt. Der Wasser-Boxer ist ein "wahrer Freund" im wahrsten Sinne des Wortes, es sei denn, sein Mensch vergiß´mal sein Fressen ...